Der Pokémon GO Hype

Pokémon GO ist seit dem 13. Juli 2016 auf dem Markt und hat zu Beginn einen riesigen Hype ausgelöst, der nach kurzer Zeit wieder abgeebbt ist und der jetzt wieder zurückzukommen scheint. Auf den Straßen der Großstädte tummeln sich die Trainer und kämpfen gemeinsam in sogenannten „Raids“ gegen einen Gegner. Immer mehr Leute laufen alleine oder in Gruppen umher, starren auf ihr Handy und machen die typische „Wisch-Bewegung“, die man macht um einen Pokéball zu werfen. Die Pokéstops in den Städten erblühen neuerdings wieder, sobald ein seltenes Pokémon angekündigt wird, in einem zarten Rosa, weil Trainer ihre Lockmodule verwenden um eben dieses Pokémon zu fangen (hierbei sieht es aus, als würden rosa Blütenblätter aus den Pokéstops fallen).

Die neuen Features sind sehr teambildend ausgerichtet und regen dazu an,

soziale Kontakte zu knüpfen und sich auch außerhalb der virtuellen Welt zu bewegen. So habe kürzlich bei einem Event mitgemacht, bei dem Lavitar häufiger aufgetaucht ist als sonst und es, wenn man es entwickelt, eine besondere Attacke lernen kann. Das ging nur an diesem einen Tag für drei Stunden. Als ich durch die Stadt gelaufen bin kam ich zum Rathaus, wo alles blühte und sich etwa 20 Trainer tummelten, die sich untereinander alle zu kennen schienen. Ich gesellte mich also dazu und wurde schnell Teil der Gruppe. Man hat sich Tipps gegeben, Erfahrungen ausgetauscht und uns für einander gefreut wenn einer ein „Shiny“ gefangen hat (Shiny sind Pokémon, die eine andere Farbe haben als üblich). Außerdem kann man sich nun mit Freunden verbinden, sich Geschenke schicken und so sein Freundschaftslevel steigern und auch Pokémon tauschen. Je höher das Freundschaftslevel ist, desto weniger Sternenstaub muss man für einen Tausch zahlen.

Das wurde das Spiel so überarbeitet, dass es Teams (blau, gelb oder rot) nun nicht mehr möglich ist, eine Arena mit ultra starken Pokémon zu besetzen und diese zu halten. Nein. Man muss sich jetzt um sie kümmern, ihnen Beeren füttern, damit sie bei Kräften bleiben und tut man das nicht wird das Pokémon immer schwächer bis es letzten Endes easy von einem eigentlich schwächeren Pokémon eines Gegnerteams aus der Arena gekickt werden kann. Das finde ich persönlich sehr fair. Was sagt ihr dazu?^^

Die Idee mit dem „Buddy“ ist auch nicht schlecht. So hat es mich am Anfang gestört, dass man Bonbons sammeln muss, um sein Pokémon zu entwickeln, weil manche einfach suuuuper selten auftauchen, aber jetzt kann man sich das entsprechende Pokémon einfach als Buddy nehmen, der einen auf Schritt und Tritt begleitet und nach einer bestimmten Kilometerzahl ein Bonbon findet. – Na immerhin! Dazu bleibt noch zu sagen, dass die Kilometerzahl, je nach Seltenheit des Pokémons variiert. Was das Trainerherz und das Herz von Pokémon-Fans außerdem noch höher schlagen lässt ist die Tatsache, dass man nun Pokémon aus vier Regionen, statt nur aus einer, entdecken kann. 2016 war das Spiel noch auf Kanto beschränkt, wurde jetzt aber auf Kanto, Johto, Hoenn und Alola erweitert, wobei man nur die Pokémon der ersten drei Regionen fangen kann. Pokémon aus Alola kann man nur aus speziellen Alola-Eiern ausbrüten, die sich in Geschenken von Freunden befinden.

Heute (24.07.2018) wurde ein neues Feature veröffentlicht, bei dem Pokémon, wenn man sie tauscht zu „funkelnden Glücks-Pokémon“ werden. Der Vorteil hierbei ist, dass diese Pokémon dann weniger Sternstaub brauchen um sie zu leveln und sie dann schneller hohe CP erreichen können. Außerdem werden diese Pokémon, wie alle anderen, im Pokédex registriert, sodass man den Überblick behält. Zusätzlich zu dieser Neuerung kann man jetzt auch mit dem Verschicken von Geschenken, Erfahrungspunkte sammeln und es besteht jetzt auch die Möglichkeit, dass sich in den Geschenken Sternenstaub befindet. Also wie ihr seht, tut sich einiges bei dem Spiel, was es nach und nach immer besser macht. Bisher ist es auf jeden Fall schon um einiges besser als früher und es lohnt sich es zu spielen.

Ich bin gespannt auf alle Neuerungen, die es im Laufe der Zeit noch geben wird und freue mich auf eine wachsende, faire Trainergesellschaft. 🙂

Bis dann :3

PS: Team gelb ftw! xD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s