Bemerkenswert

Too Good To Go

Eine Organisation im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung…

Advertisements

„Too Good To Go“, so heißt eine App, die sich seit dem 14. Januar 2016 gegen Lebensmittelverschwendung und für die Umwelt einsetzt. Die Idee dahinter ist einfach, aber doch genial. Jeder Nutzer bekommt eine Liste der Geschäfte angezeigt, die in seiner Umgebung an dem Programm teilnehmen. Darin enthalten ist der Name des Geschäfts, dessen Standort, die Produkte, die dort angeboten werden und der Preis, den das Geschäft für eine Portion verlangt. Daran teilnehmen können Weiterlesen „Too Good To Go“

Der Pokémon GO Hype

Pokémon GO ist seit dem 13. Juli 2016 auf dem Markt und hat zu Beginn einen riesigen Hype ausgelöst, der nach kurzer Zeit wieder abgeebbt ist und der jetzt wieder zurückzukommen scheint. Auf den Straßen der Großstädte tummeln sich die Trainer und kämpfen gemeinsam in sogenannten „Raids“ gegen einen Gegner. Immer mehr Leute laufen alleine oder in Gruppen umher, starren auf ihr Handy und machen die typische „Wisch-Bewegung“, die man macht um einen Pokéball zu werfen. Die Pokéstops in den Städten erblühen neuerdings wieder, sobald ein seltenes Pokémon angekündigt wird, in einem zarten Rosa, weil Trainer ihre Lockmodule verwenden um eben dieses Pokémon zu fangen (hierbei sieht es aus, als würden rosa Blütenblätter aus den Pokéstops fallen).

Die neuen Features sind sehr teambildend ausgerichtet und regen dazu an,

Weiterlesen „Der Pokémon GO Hype“

Street Food Festival Saarbrücken 2018

Auf dem diesjährigen Festival wurde man am Eingang zuerst um drei Euro Eintrittsgeld erleichtert und konnte anschließend in eine Welt kulinarischer Köstlichkeiten eintauchen.

Vom Roastbeef, bis zur indischen Teigtasche (Samosa) war dort alles zu finden.  Und wir haben gemeinsam vier verschiedene Stände ausprobiert. Unser erster Halt war an einem indischen Stand, an dem es die oben genannten Teigtaschen gab. Hier konnte man Weiterlesen „Street Food Festival Saarbrücken 2018“

Wie kriege ich einen Dübel aus der Wand??

Leute, das glaubt mir keiner!

Ich bin kürzlich umgezogen und der Vormieter hat einige Dübel in der Wand gelassen. Die ganzen Handwerker-Seiten empfehlen alle, dass man den Dübel mit der Schnabelzange (die, die vorne spitz zu läuft) vorsichtig herauszuziehen. Wie soll das aber gehen, wenn der Dübel quasi Eins mit der Wand geworden ist und man keine Angriffsfläche hat?!

Ich hab dann einfach DEN Lifehack erfunden! Weiterlesen „Wie kriege ich einen Dübel aus der Wand??“

WordPress und seine Tücken

Wie ihr seht, steht dieser Blog noch ganz am Anfang und das bedeutet, dass ich mir jeden Tag die Frage stelle, wie ich ihn noch benutzerfreundlicher gestalten und die Leser zum Kommentieren anregen kann.

Heute habe ich dann mal herausgefunden, wie ich es euch ermöglichen kann zu kommentieren ohne bei WordPress registriert zu sein! Find ich super! Ich mag es nicht, wenn man gezwungen wird seinen Namen oder Ähnliches preiszugeben, nur um seine Meinung öffentlich zu machen. Jetzt reicht es wenn man seine E-mail einträgt (optional noch Name und Website) und diese wird mir dann auch nicht angezeigt, ich hab’s getestet. 😉

Also wenn jemand kommentiert und dabei nur seine E-Mail Adresse angibt kriege ich eine Nachricht in der steht: “ „Jemand“ hat deinen Beitrag kommentiert.“ und darunter noch der entsprechende Kommentar.

Das Ganze birgt zwar die Gefahr, dass Hater sich durch ihre Anonymität noch sicherer fühlen und sich mehr trauen, aber das Risiko gehe ich erstmal ein bis der Fall eintritt.      – Falls er überhaupt je eintritt!

Bis dahin freue ich mich auf zahlreiche Kommentare und spannende Diskussionen!      Traut euch einfach! 🙂

In der Zeit schau ich mal, ob ich’s schaffe auch die Likes ohne Anmeldung möglich zu machen. Wenn einer von euch dazu einen Tipp hat, gerne her damit!^^

 

Bis dann ;3

 

 

Das Phänomen Mensch

Menschen sind ja doch ein Phänomen für sich. Sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander. Sie brauchen Freunde und wollen doch allein sein. Sie wollen eine Beziehung und auch nicht. Sie lieben sich und hassen sich.

Unter all diesen Menschen gibt es auch viele Zweigesichtige. Vorne herum sind sie dein bester Freund und wenn du dann weg bist, lästern sie über dich und erzählen, dass sie dich eigentlich nur ertragen. Dann gibt es noch die, die um jeden Preis akzeptiert werden wollen, auch wenn sie sich dadurch selbst verlieren und am Schluss einfach nur Teil einer ekelhaft homogenen Masse sind. Dabei ist doch gerade die Heterogenität das, was uns ausmacht! Weiterlesen „Das Phänomen Mensch“

Geisterware

Ich habe gestern bei Lidl ein paar Keinigkeiten zu Essen eingekauft, als ich eine Freistunde hatte. Darunter ein paar lose Bananen, Laugenstangen, eine Flasche Wasser etc..

Ich hatte mir ungefähr ausgerechnet, wieviel das kostet und kam dabei auf unter 5€. Als der Kassierer alles über den Scanner gezogen hatte wollte er jedoch 6,21€ von mir haben.

Ich dachte, dass ich mich vielleicht bei den Bananen verschätzt hatte, da die ja erst an der Kasse gewogen werden und den Preis gezahlt. Zuhause wollt ich dann aber doch nochmal Weiterlesen „Geisterware“